Workshop “Digitalisierung in der Bauverwaltung – eine Chefsache”

Digitaler Wandel Ihrer Baugenehmigungsbehörde

Der Baubereich geht in  die nächste Runde!

Auf den Anwendertagen 2018 fand der Workshop “Bauen 2030” bei den Chefs großen Anklang, sodass der Workshop „Digitalisierung in der Bauverwaltung – eine Chefsache“ ins Leben gerufen wurde.

Leslie Czienienga und Daniel Hoffmann werden bis Juni 2019 einige Bundesländer besuchen und den Workshop mit folgenden Themen anbieten:

Information: Wie ist der aktuelle Stand zur Digitalisierung in meinem Bundesland? Was bedeutet das OZG ganz konkret für mein Fachamt?

Austausch: Welche Erfahrungen haben andere Kollegen gemacht und wie ist der aktuelle Stand anderswo?

Orientierung: Das digitale Genehmigungsverfahren vom Antrag bis zur Kontrolle – Wie kann das künftig umgesetzt werden?

Diskussion: Welche Bedeutung haben diese Veränderungen für die Arbeitsabläufe und für meine Mitarbeiter? Wie kann ich damit umgehen?

Vernetzung: Mit wem kann ich mich kurzschließen? Welche Unterstützung kann ich von Kollegen und von PROSOZ bekommen?

Bisher stehen Termine für die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg  und Schleswig-Holstein fest. Die geplanten Termine finden Sie unter Qualifizierungen.

2019-04-04T12:50:04+02:00