Lade Qualifizierungen
Diese Qualifizierung hat bereits stattgefunden.

Neutral – nicht fachschalen bezogen

Qualifizierungs-Themen

Ziel:

  • in diesem Workshop wird speziell darauf eingegangen, wie mit Hilfe von Word 2010 und neueren Versionen das Erstellen von Dokumenten aus PROSOZ Bau erfolgt. Optimierungsmöglichkeiten durch Nutzung von Designs und Formatvorlagen werden erörtert und Platzhaltermöglichkeiten dargestellt.

Inhalte:

  • Designs: Was ist das ? / Wie kann man das zur Vereinfachung nutzen?
  • Formatvorlagen: Was ist das und wie arbeitet man damit? / Textbausteine mit Formatvorlage formatieren
  • Platzhalter: Ein Dokument mit Hilfe von Platzhaltern aufbauen. / Zusammenspiel von Dokumentvorlagen, Formatvorlagen und Platzhaltern

Zielsetzung und Voraussetzungen:

Teilnehmer dieses Workshops sind als Anwendungsbetreuer gut vertraut mi der Software PROSOZ Bau ab Version 2015. Textbausteine, Standarddrucke und Druckvorlagen sind keine Fremdwörter

Anmelden
Drucken