Lade Qualifizierungen

Qualifizierungs-Themen

  • Grundsätzliche Druckvorlagenbearbeitung in OPEN/PROSOZ
  • Nutzen von VBA Programmierung in der Drucklagenbearbeitung

Ziel:

Die Teilnehmer/innen lernen, grundlegende VBA-Programmierungen zu erstellen und diese mit Druckvorlagen in OPEN/PROSOZ zu verknüpfen.

Voraussetzungen:

Erfahrung in der Systemverwaltung und Druckvorlagenbearbeitung in OPEN/PROSOZ

Inhalte:

Grundsätzliche Druckvorlagenbearbeitung in OPEN/PROSOZ

  • Wo finde ich was (ein Überblick)?
  • Was sind neue/mir unbekannte Bestandteile der Druckvorlagenbearbeitung?
  • Wie nutze ich Platzhalter, festverdrahtete Druckvorlagen und Dialogelemente?

Nutzung von VBA Programmierung in der Druckvorlagenbearbeitung

  • Wie erstelle ich vorgeschaltete Auswahlmasken?
  • Wie nutze ich VBA-programmierte Steuerelemente (Textfelder, Einfach-/Mehrfachauswahl, Datumsfelder etc.)?
  • Wie verknüpfe ich VBA-Programmierungen mit rtf-Dokumenten?
  • Wie übergebe ich Informationen aus Auswahlmasken an meine Druckvorlage?
  • Wie lese ich Informationen aus der Druckvorlage aus?
  • Wie funktioniert das Hinzufügen und/oder Löschen von Informationen aus der Druckvorlage und von Anhängen?
  • Welche Funktion hat die Rechtsbehelfsauswahl?
  • Wie erstelle ich Berechnungen auf meiner Auswahlmaske?

Nichtinhalte:

  • Vertiefung in die Systemverwaltung von OPEN/PROSOZ

WissensWerte:

  • Die Teilnehmer/innen wissen, wie Druckvorlagen mit VBA erstellt und bearbeitet werden.

Bemerkungen:

  • Ausführliche Übungen zu den Themengebieten / Klärung offener Fragen
Anmelden
Drucken